Über mich


Beate v. der Decken

 

Malerin, Psychoanalytische Kunsttherapeutin (APAKT), Psychotherapeutin (HPG), Coach (ILS) 

Verheiratet, drei Kinder
Seit 2004 kunsttherapeutische Arbeit mit Kindern im Schulzentrum Freiburg/Elbe
Leitung verschiedener Schul-Kunstprojekte
Kunst-Unterricht am Gymnasium Warstade
Kinder-Malkurse in der Akademie Hagenah, Atelier Minke Havemann
Kinder-Malkurse an der Haupt- und Realschule Freiburg/Elbe

Kursleitung Erwachsene "Malen"  und  "intuitives Malen"

Kunsttherapeutische Arbeit mit Flüchtlingskindern in der Oberschule Drochtersen
2-jährige Fortbildung: “das progressive therapeutische Spiegelbild”  (Prof. Benedetti und Dr. M. Peciccia)
Seit vielen Jahren künstlerisch tätig
Kunstfortbildungen bei Maria und Natalia Petschatnikov, Minke Havemann, Harald Eckert, Thomas Stordel, Thorsten Tenberken, Felix Eckert, Conny Himme,Till Warwas

Ausstellungen u.a. im Landkreis Stade, Otterndorf, Bonn, Hamburg, Lübeck, Northeim, Münster

 

Hier ist mein Atelier